UHU 51450 Test- Leicht zum Handhaben für meinen Einsatz aber ungeeignet.

Habe das spray genutzt um kleber/lack von einer strickjacke zu entfernen. Hat super funktioniert, auch wenn ich anfangs etwas skeptisch war. Kann ich wirklich nur weiterempfehlen.

Besonders geeignet für schlecht ablösbare etiketten auf harten untergründen (kunststoff, metall). Trotzdem würde ich es immer an einer nicht sichtbaren stelle der ware erst mal testen, ob sich nicht die farbe oder das trägermaterial mitlöst.

Der groß-, einzel- und versandhandel kann seine logistik ohne etiketten nicht kontrollieren. Nicht selten sind die etiketten direkt auf der ware angebracht und schwer zu entfernen. Über jahre habe ich mit wechselndem erfolg verschiedene etikettenlöser verwendet. Der von uhu ist bisher der teuerste. Vorteil: – er ist gel-artig und läuft nicht wie die dünnflüssigen mitbewerber vom etikett herunter. – ein kleiner pinsel an der verschlusskappe erleichtert das gezielte auftragen der substanz. – die “rückenflosse” der verschlusskappe kann als schaber oder spachtel verwendet werden. Nachteil: – alle etiketten haben sich mit diesem etikettenlöser schlechter entfernen lassen. – die prozedur musste in der hälfte der fälle mehrfach wiederholt werden. – die substanz riecht intensiv und sehr unangenehm.

Ich hatte seit jahren ein klebe-etikett an meine duschwand kleben und verschiedene sachen versucht um dieses zu lösen. Mit dem etikettenlöser ist es mir dann endlich mal gelungen.

Ein praktischer helfer, der in keinem haushalt fehlen sollte – damit lassen sich unerwünschte ettiketten ( meist an ungünstigen stellen ) herunterlösen.

Schnell und einfach lassen sich alle standardetiketten damit lösen. Ich habe es auf holz, plastik und glas getestet. Bis jetzt hat es immer beim erste mal die etiketten gelöst.

Und das mit einer zuverlässiigkeit sonder gleichen. Manchmal noch eine kleine nachbehandlung, aber dann ist es auch perfekt entfernt.

Habe mir den entferner für ein paar sekundenkleberreste auf meinem schreibtisch gekauft. Die klebereste waren schon einige monate alt. Aber ich habe es tatsächlich irgendwie wegbekommen. Natürlich war da nix mit wisch&weg. Ich hab das zeugs schicht für schicht eingeweicht, abgeschabt und weggewischt. Aber man hat gemerkt, dass es immer weniger wurde. Nach 5maliger anwendung hatte ich es dann geschafft. Man kann sehr präzise sprühen und relativ gut dosieren. Meine beschichtete schreibtischplatte sieht wieder aus wie neu.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Wirkt langsamer als Mitbewerber und riecht sehr unangenehm.
  • Erfolg bei Sekundenkleber nur für Geduldige, aber hält, was es verspricht
  • Entfernt Klebstoff wirksam

Nachteile

  • Uhu Etikettenlöser
  • UHU Klebstoff Entferner
  • Funktioniert leider zu gut!

Habe versucht, damit eine spiegelfolie von einem schrank zu lösen. Es riecht extrem stark nach lösungsmittel. Damit kann man sicher auch klebstoffschnüffler begeistern. Hatte einige minuten orientierungsprobleme danach. Nach 3,5 stunden arbeit war es geschafft. Selbst unter einsatz einer ganzen dose war die fläche damit nicht ohne probleme sauber zu bekommen. Auch mit unterstützung von dampfente, zwei handtücher und cilit bang nicht.

Der artikel entspricht genau der beschreibung. Auf längere sicht kann ich zwar kein urteil abgeben aber der erste eindruck ist positiv.

Es hat wunderbar funktioniert. Ich hatte leider sekundenkleber auf mein parkett tropfen lassen und obwohl ich schnell reagiert habe und es versucht habe wegzuwischen, waren da jetzt überall helle klebstoffschlieren, die nicht weggingen. Sämtliche reinigungsmittel haben versagt, internettipps wie nagellackentferner mit aceton oder vaseline auch. Jetzt das spray aufgetragen, wie empfohlen 3 minuten gewartet, den aufgequollenen kleber weggeschabt und danach normal gereinigt. Da noch ein paar kleine reste übrig waren hab ich das ganze wiederholt und habe nun wieder ein komplett klebefreies parkett.

Habe mir den kleber bestellt um uhu flüssigkleber von einem lackierten holzschnitt zu bekommen, er ist leicht zu handhaben und punktgenau aufzutragen geht auch relativ gut, leider hat es aber nicht funktioniert da auch die lackierung vom holzschnitt gelöst wurde.

Ich brauchte den entferner, da mein vormieter dachte es sei schlauer das verbindungsstück zwischen toilette und sitz mit sekundenkleber zu befestigen anstatt einfach eine neue klobrillen zu kaufen. Selbst mit hebelfunktion kam das teil nicht ab. Hatte schon überlegt mit föhn dran zu gehen und es irgendwie versuchen zu schmelzen, aber flüssiges plastik will ich nicht unbedingt haben. Spray zwei mal drauf (leider ja keine stelle wo man schaben kann), mit einem schaber versucht zwischenraum zwischen keramik und plastik zu schaffen, und auf einmal ging wieder alles. Selbst der verklebte drehverschluss ging wieder reibungslos. War zwar eine ziemliche sauerei, weil die flüssigkeit durch das loch auf den boden gerinnt ist, aber man könnte alles wegwischen. Und eine neue klobrillen habe ich endlich auch.

Löst die etiketten, relativ viel nacharbeit nötig, insgesamt aber recht gut.

Habe meine fenster, schränke und beklebtes bestens entfernen können.

Ich habe den entferner bisher einmal ausprobiert, zum entfernen der reste einer feinstaubplakette an der windschutzscheibe. Diese eher schwierige entfernung hat uhu ohne häßliche reste oder unerwünschte nebenwirkungen bewältigt – ich bin sehr zufrieden.

Manche rückstände blieben leider, besonders die des doppelseitigen klebebandes von tesa, welche ca. 12 jahre auf dem laminat waren, konnte dieses produkt nicht vollständig entfernen.

Merkmal der UHU 51450, Klebstoff Entferner, Sprühdose, 200 ml

  • Spray zum Entfernen von Klebstoff und anderen Verunreinigungen
  • Extrem stark und sehr effektiv
  • Auch geeignet für das Entfernen von Flecken, Farbresten, Fett, Tinte und Ölflecken
  • Universal und tropffrei
  • Punktgenaue Anwendung

Nicht für windschilder aus plastik geeignet. Leidet steht auf der verpackung für plastik geeignet. Vorher unbedingt an unauffälligen stellen testen.

Der etikettenlöser ist für permanente etiketten geeignet, die auf glas aufgeklebt sind. Plastik wird teilweise angegriffen. Meiner erfahrung nach löst er über 90% permanenter etiketten gut. Allerdings ist es besser, den etikettenlöser über nacht einwirken zu lassen. Das lösungsmittel ist sicher nicht gesund. Deshalb sollten die gläser über nacht in eine große plastikdose mit deckel eingeschlossen werden. Danach lässt sich das etikett recht leicht abziehen. Lösungsmittelreste können mit etikettenlöser auf einem papiertuch entfernt werden. Probleme gibt es mit sehr dicht bedruckten etiketten (z. Metallicdrucke), die das lösungsmittel nicht zur klebeschicht durchlassen. Dann ist es besser, die obere etikettenschicht zumindest teilweise mit einem messer abzukratzen.

Besten UHU 51450, Klebstoff Entferner, Sprühdose, 200 ml Einkaufsführer

Summary
Review Date
Reviewed Item
UHU 51450, Klebstoff Entferner, Sprühdose, 200 ml
Rating
2,0 of 5 stars, based on 30 reviews

Ein Gedanke zu „UHU 51450 Test- Leicht zum Handhaben für meinen Einsatz aber ungeeignet.“

  1. Der etikettenlöse von uhu hat bei mir leider überhaupt nicht funktioniert. Ich wollte papieretiketten von alten gewürzgläsern entfernen. Habe die etiketten dick eingepinselt und gewartet. Es hat sich überhaupt nichts getan. Habe es schließlich auf die altmodische art geschafft, einweichen und abrubbeln,. Um diesen preis definitiv enttäuschend.
    1. Der etikettenlöse von uhu hat bei mir leider überhaupt nicht funktioniert. Ich wollte papieretiketten von alten gewürzgläsern entfernen. Habe die etiketten dick eingepinselt und gewartet. Es hat sich überhaupt nichts getan. Habe es schließlich auf die altmodische art geschafft, einweichen und abrubbeln,. Um diesen preis definitiv enttäuschend.

Kommentare sind geschlossen.