tesa Markierungs- und Warnklebeband Test- Leicht verarbeitbar, minimale Schwächen bei Entfernung

Für vorübergehende markierung eines spielfelds in einer fußgängerzone habe ich das markierungsband verwendet und war erstaunt von der haltbarkeit des materials bei temperaturen bis 55°c und gelegentlichen kurzen wasserduschen auf einem streethockeycourt. Nach drei tagen ohne jegliche ablösung auch auf porösen stellen, ging es zum abbau und zum einzigen problem mit dem band. Während das ausbringen sich völlig problemlos gestaltete, zerriss das band etwa alle meter ohne ersichtlichen grund. Vielleicht ist das material durch hitze aufgesprödet oder einfach nur um ein µ zu dünn geraten, aber es war nicht möglich auch nur eine längere bahn als 1m am stück abzunehmen. Für den angedachten zweck aber top und kein vergleich zu bisher verwendeten materialien.

. Und erfüllt seinen zweck.

Das band erfüllt seinen zweck, die stufe kann nicht mehr übersehen werden. Ich fand es etwas schwierig, korrekt aufzukleben, aber das band ist nun malsehr dünn, da geht es nicht besser.

Bei klebebändern will ich bei der verwendung keinen nachträglichen Ärger. Daher nehme ich hier nur noch markenprodukte. Diesesmal habe ich mich für tesa entschieden.

Vorsicht, band klebt gut, lässt sich aber nicht in einem stück wieder entfernen. Auf beton geklebt braucht man ca. 5 minuten pro geklebten meter zum entfernen.

Klebt super gut auch an der wand. Wir haben es als borte für unseren kleinen sohn im zimmer benutzt. Sieht super aus und ist einfach anzubringen.

. Aber als “warnband” nicht geeignet. Ist sicher dafür nicht gedacht, aber nach gut 2 wochen direkter sonneneinstrahlung ist das rot zu orange mutiert. Ich dachte, es hält länger. . Zur verpackung sehr gut geeignet, reisst nicht so schnell quer ein wie die transparente version. Preis etwas zu hoch, wird aber erstmal ein paar jahre halten.

Ich hab davon immer eine rolle bei fotoshootings oder filmdreh dabei. Regelmäßig steht ein stativ oder eine traverse mal da, wo sich jemand weh tun könnte, da hilft es schnell, mal eben nen streifen von dem signalband drüber zu kleben, um vielleicht böses zu vermeiden.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Leicht verarbeitbar, minimale Schwächen bei Entfernung
  • Bei Film und Foto immer dabei
  • Schwer zu entfernen

Nachteile

  • Für mich leider nicht zu gebrauchen.
  • Nicht die Qualität von früher
  • Klebeband gut, Lieferzeit 2 wochen

Merkmal der tesa Markierungs- und Warnklebeband, rot-weiß, 66m x 50mm

  • Farbgebung entsprechend der EU Empfehlung für Markierungen
  • Starke PP-Qualität

Produktbeschreibung des Herstellers

Besten tesa Markierungs- und Warnklebeband, rot-weiß, 66m x 50mm Bewertungen

Summary
Review Date
Reviewed Item
tesa Markierungs- und Warnklebeband, rot-weiß, 66m x 50mm
Rating
2,0 of 5 stars, based on 13 reviews

Ein Gedanke zu „tesa Markierungs- und Warnklebeband Test- Leicht verarbeitbar, minimale Schwächen bei Entfernung“

  1. Rezension bezieht sich auf : tesa Markierungs- und Warnklebeband, rot-weiß, 66m x 50mm

    Schlecht klebender streifen. Vermutlich zu lange gelagert. Für mich ganz klar keine kaufempfehlung.
  2. Rezension bezieht sich auf : tesa Markierungs- und Warnklebeband, rot-weiß, 66m x 50mm

    Schlecht klebender streifen. Vermutlich zu lange gelagert. Für mich ganz klar keine kaufempfehlung.
  3. Rezension bezieht sich auf : tesa Markierungs- und Warnklebeband, rot-weiß, 66m x 50mm

    Leider ist das band nicht in der qualität von früher. Erstens ist es ziemlich schnell beschädigt wenn darüber hinweggelaufen wird. Und es deckt auch nicht farblich voll ab, d. Wenn ein altes band überklebt wird leuchtet dieses durch.
  4. Rezension bezieht sich auf : tesa Markierungs- und Warnklebeband, rot-weiß, 66m x 50mm

    Leider ist das band nicht in der qualität von früher. Erstens ist es ziemlich schnell beschädigt wenn darüber hinweggelaufen wird. Und es deckt auch nicht farblich voll ab, d. Wenn ein altes band überklebt wird leuchtet dieses durch.
    1. Das markierungsband von tesa klebt gut auf verschiedenen flächen. Leider lässt es sich dann nicht mehr in einem stück abziehen. Hatte ich damit das kabel einer schukoverlängerung auf einem fliesenboden fixiert. Anbringung und funktion waren okay. Leider war es eine große fummelarbeit es wieder zu entfernen. Da es recht dünn ist, reißt es sehr schnell ein. Gerade auf dem mantel des kabels lässt es sich kaum entfernen und es bleiben kleberrückstände an dem kabel.
      1. Das markierungsband von tesa klebt gut auf verschiedenen flächen. Leider lässt es sich dann nicht mehr in einem stück abziehen. Hatte ich damit das kabel einer schukoverlängerung auf einem fliesenboden fixiert. Anbringung und funktion waren okay. Leider war es eine große fummelarbeit es wieder zu entfernen. Da es recht dünn ist, reißt es sehr schnell ein. Gerade auf dem mantel des kabels lässt es sich kaum entfernen und es bleiben kleberrückstände an dem kabel.

Kommentare sind geschlossen.