tesa Malerband für Innen Test- Leider leicht unterlaufen

Ich nutze dieses feinere malerkreppband im plastikmodellbau zum maskieren. Die referenz sind hier die maskierbänder von tamiya, welche aber doch sehr teuer sind – und als modellbauer ist man ja immer auf der suche nach günstigeren alternativlösungen. Wichtig beim plastikmodellbau ist, daß die klebekraft nicht zu stark ist um beim abziehen die darunter liegende lackschicht nicht mit ab zu ziehen. Hatte längere zeit das precision sensitive von tesa dazu genutzt (rosa) und war soweit zufrieden. Ein tipp brachte mich dann zu diesem gelben produkt, welches etwas fester ist und daher besser geeignet. Bei beiden positiv – die klebekraft ist reduziert aber immer noch ausreichend, es wird keine farbe beim abziehen mit abgelöst. Das problem “unterlaufen” haben diese bänder jedoch genauso wie alle anderen malerkreppbänder, da muß man einfach noch anderweitig vorsorge betreiben – ist hier ja in anderen rezensionen schon beschrieben – kante mit acryllack bestreichen oder im plastikmodellbau etwas klarlack an die kante nebeln. Die farbkante an sich ist wird schön scharf, da das band in der struktur feiner ist – das ist also prinzipiell gegeben. Als tamiyaersatz also bedingt geeignet – will ich feinere details maskieren ist tamiya immer noch zu bevorzugen, da es von der struktur fester ist. Für den klassischen einsatz um in der wohnung zu malern würde ich den mehrpreis nicht zahlen, da denke ich kann man mit normalen malerkrepp ebenso gute ergebnisse erzielen.

Habe die unterschiedlichsten abklebe-bänder schon ausprobiert, am ende war dieses band das beste, dauerhaft und nach getaner arbeit wiederum leicht zu entfernen. Habe dieses band mehrfach im 5er pack oder größer bestellt, verblüfft hat mich dabei immer wieder die extrem schnelle lieferung.

Ich nehme dieses band zum abkleben von farbkanten (von unterschiedlichen farben). Es hinterläuft keine farbe,trägt nicht dick auf und lässt sich gut lösen.

Mit dem tesa malerband bin ich schon seit jahren sehr zufrieden. Beim fensterstreichen, indem das glasdicht am fensterrahmen damit abgeklebt wird, um ohne problemeden rahmen zu streichen. Anschließend das band wieder abziehenund der Übergang glas zum rahmen ist gerade und sauber.

Das abklebeband hatte beim renovieren sehr gut funktioniert. Die kante nach dem streichen war sauber und glatt. Das band lies sich auch gut entfernen.

Tut was es tun soll – ist zwar manchmal im preis etwas teurer , dennoch würde ich mich immer wieder für das band von tesa entscheiden , qualtität hat einfach seinen preis.

Lässt sich super für malerarbeiten verwenden. Es ist flexibel und passt sich den ecken und kanten gut an. Man muss es allerdings gut festdrücken.

Es klebt sehr gut und ist wieder leicht zu lösen ohne den untergrund zu beschädigen , ich nehme das nur noch.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Für einen etwas anderen als den üblichen Einsatzzweck genutzt.
  • tesa Malerband für Innen, Profi Qualität, 25m
  • Leider leicht unterlaufen

Nachteile

  • Hält nicht was es verspricht

Das malerband hält was es verspricht, keine farbe unter dem band , ich kann das band sehr empfehlen.

Maleracryl schließt die lücke zwischen abdeckung und tapete, viel erfolg. Nur dann gibt es eine saubere und klare kante an der farbkante.

Ich habe mir das malerband zum abkleben der fenster gekauft. Das band ist sehr fein verarbeitet und lässt sich gut anbringen. Es klebt gut und lässt sich auch leicht wieder restlos entfernen. Das was mir sehr wichtig war das keine farbe unter dem band läuft da ich mir nicht die fensterscheiben vermasseln wollte. Das hat das malerband auch gut bestanden, ich habe ingesamt an allen 7 fenstern die ich lackiert habe keine unterläufer. (vorher fenster reinigen) die farbkante ist sehr präzise und nicht ausgefranst oder wellig. Das entfernen ging wie schon erwähnt sehr leicht. Ich habe es etwa nach 1 stunde entfernt, da der lack etwas langsam getrocknet ist (kunstharzlack). Ich bin sehr zufrieden mit dem malerband und werde es mir wieder kaufen wenn ich renoviere.

Dises band erzeugt sehr gute ergebnisse. Aber den preis von 6,49 € halte ich persönlich für überteuert, einfaches krepp kostet bei amazon im 3er pack 9,55 €und wenn man mit der untergrundfarbe vorstreicht bekommt man das selbe ergebniss und eine scharfe kante.

Eigentlich habe ich bisher zum malern im hause immer günstiges malerkrepp aus dem baumarkt gekauft. Leider läuft hier oft genug – trotz heftigem andrücken des krepps – immer wieder farbe unter das krepp und es entstehen viele kleine farbnasen (jedenfalls auf der in deutschland und auch bei uns vorherrschenden rauhfasertapete). Da ich nun in unserer küche einen knallroten steifen auf die weiße tapete malern wollte, sollte das nicht wieder passieren. Also griff ich zum deutlich teureren tesa-malerkrepp in der hoffnung, dass dieses besser sei. Leider ein trugschlussich habe es an zwei wänden ausprobiert und nie habe ich ein besseres ergebnis erzielt, als mit herkömmlichen noname-krepp aus dem baumarkt. An der einen wand habe ich das krepp einfach aufgeklebt und festgedrückt und danach gemalert. Ergebnis waren farbnasen ohne ende, die ich nach dem trocknen schön alle mit weißer farbe und einem winzigen bastelpinsel wieder übermalen durfte. An der anderen wand habe ich einen trick von einem bekannten ausprobiert und die kante des krepps nach dem andrücken zunächst mit weißer farbe übermalt, so dass nur die weiße farbe unterläuft (sieht man ja aber nachher nicht, weil weiß auf weiß) und die Öffnungen für die nachfolgende rote farbe verschließt. Ergebnis hier waren in der tat trennscharfe kanten – ohne, dass das am tesa-krepp gelegen hätte (siehe erste wand). Leider muss man das krepp hierfür ziemlich lange an der wand lassen – die weiße farbe muss ja erstmal trocknen, bevor man mit der roten farbe überstreichen kann (es sei denn, man will einen rosa streifen).

Ich bin sehr zufrieden mit diesem malerband. Es hält prima die folie an ort und stelle und lässt sich gut entfernen.

Das abklebeband ist an sich wirklich gut. Es klebt super und lässt sich trotzdem super wieder ablösen. Ich habe streifen auf einer wand gestrichen, leider ist die farbe leicht unterlaufen. Aber jedoch auch auf einem relativ groben untergrund. Würde es auf jeden fall wieder kaufen.

Merkmal der tesa Malerband für Innen, Profi Qualität, 25m x 25mm

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Speziell für Malerarbeiten im Innenbereich
  • Rückstandsfrei entfernbar bis zu 5 Monaten
  • Klebt sicher auf glatten Oberflächen
  • Für alle Farbtypen geeignet
  • tesa eco Logo: lösungsmittelfrei und mehrheitlich aus nachwachsenden Rohstoffen

Produktbeschreibung des Herstellers

Besten tesa Malerband für Innen, Profi Qualität, 25m x 25mm Bewertungen

Summary
Review Date
Reviewed Item
tesa Malerband für Innen, Profi Qualität, 25m x 25mm
Rating
5,0 of 5 stars, based on 16 reviews

Ein Gedanke zu „tesa Malerband für Innen Test- Leider leicht unterlaufen“

  1. Rezension bezieht sich auf : tesa Malerband für Innen, Profi Qualität, 25m x 25mm

    Bin nur hobbytäter, aber ich kann das band leider nicht empfehlen. Habe es genutzt, um auf bereits mit acrylfarbe gestrichenes holz abzukleben. Leider bei 3 von 10 kanten völlig unsauberes ergebnis, wobei ich nach bestem wissen und gewissen alle stücke in gleicher weise draufgeklebt habe. Hätte ich auch ein billigeres nehmen können. Das projekt war dennoch erst mal „versaut“ :(.
  2. Rezension bezieht sich auf : tesa Malerband für Innen, Profi Qualität, 25m x 25mm

    Bin nur hobbytäter, aber ich kann das band leider nicht empfehlen. Habe es genutzt, um auf bereits mit acrylfarbe gestrichenes holz abzukleben. Leider bei 3 von 10 kanten völlig unsauberes ergebnis, wobei ich nach bestem wissen und gewissen alle stücke in gleicher weise draufgeklebt habe. Hätte ich auch ein billigeres nehmen können. Das projekt war dennoch erst mal „versaut“ :(.

Kommentare sind geschlossen.