tesa ekkro Seifenspender Test- Einfache Anbringung, tolles Aussehen

Dank tesa braucht man keine löcher mehr in neue fliesen zu bohren. Der tesa seifenspender ist tadellose verarbeitet und wird mit befestigungsmaterial geliefert. Die montage ist dank der anleitung ein kinderspiel und ist nach wenigen minuten erledigt. Nach dem aushärten des klebers kann der halter mit bis zu 6 kg belastet werden. Sehr gut finde ich, dass der halter rückstandsfrei wieder entfernt werden kann.

Da wir ein wirklich kleines waschbecken im gäste-wc haben ist dies eine wirklich gute möglichkeit um das platzprblem zu lösen. Bei uns wird dieser nun als zweitspender genutzt. In unserem bisherigen haben wir seife, in diesem nun desinfektionsmittel. Die optik gefällt uns gut, da sie schlicht und einfach ist und immer passt. Egal welche farbe oder deko man im bad hat. Die montageanleitung ist einfach und leicht verständlich. So gab es auch bei der montage keinerlei probleme. Der spender lässt sich gut reinigen und insgesamt bin ich auch mit der haltbarkeit, sowohl an der wand als uch die des spenders sehr zufrieden. Leider ist er nicht ganz billig – wenn er dafür dann aber hält und funktioniert geht das für mich in ordnung.

Der seifenspender ekkro von tesa wird mit wandhalterung und notwendigem montagematerial geliefert. Der spender ist aus satiniertem glas, was mir besonders gut gefällt, die halterung aus verchromten edelstahl. Beides macht in meinen augen einen ordentlich gearbeiteten sowie wertigen eindruck und erscheint stabil und langlebig. Die befestigung der halterung an der wand, auf unterschiedlichsten oberflächen möglich, geht kinderleicht vonstatten, und zwar ohne bohrmaschine. Wie, das wird in beiliegender bild-anweisung verständlich dargestellt. Hierbei gilt es, die 12 stunden einwirkzeit des klebstoffs zu beachten, erst danach wird die eigentliche halterung angeschraubt. Der seifenspender, der sich problemlos befüllen lässt, kann dann mühelos eingesetzt, betätigt und entnommen werden. Er sitzt sicher, sein pump-mechanismus funktioniert einwandfrei, und die dosierung stimmt. Ich hoffe nicht, dass ich ausprobieren muss, ob sich der kleber nach abmontieren der halterung rückstandslos entfernen lässt, ich gehe davon aus, dass alles lange dort fest hält, wo es jetzt befestigt wurde. Fazit: praktischer seifenspender für die wand mit gelungenem design und einfacher montage.

Da ich bereits die badetuchstange von tesa habe und diese befestigen musste, wusste ich nun was mich hier erwartet. Aber, der seifenspender hat glücklicherweise nur eine halterung die man befestigen muss. Daher entfällt hier das fixieren und “pass bloß auf das die gerade wird”-gefühl. Die halterung mit dem klebering auf der rückseite einfach an die gewünschte stellen kleben und kurz andrücken. Den inhalt der mitgelieferten klebetube drückt man nun in die halterung, so dass es dahinter läuft, durch den klebering auf der rückseite ist ja ein schmaler hohlraum entstanden. Anschließend die halterung etwa 12 stunden hängen lassen und den kleber aushärten lassen. Nun kann man den seifenspender anbringen und benutzen. Hier war ich gespannt ob das ganze hält, denn die halterung muss ja nicht einfach nur das gewicht des spenders tragen, sondern auch den druck aushalten wenn man ihn benutzt. Der seifenspender ist aber sehr leichtgängig so dass man keinen übermäßigen druck aufbauen muss. Von daher glaube ich schon das das eine sehr langlebige lösung sein kann.

Wir haben mittlerweile zwei davon im einsatz, da wir a) zufrieden damit sind und b) es quasi keine alternativen gibt, wenn man einen spender bei dem auch der drückerkopf verchromt ist sucht. Im haushalt von bekannten ist es bereits seit über zwei jahren im einsatz und hat noch keine schwäche gezeigt oder rost angesetzt.

Der tesa ekkro seifenspender sieht sehr gut aus, wenn er so an der wand hängt. Er wird ohne bohren befestigt. Alles was man zum befestigen braucht wird mitgeliefert. Die wand muss gereinigt werden und dann mit dem reinigungstuch nachreinigen. An dem runden teil ist ein klebeband, von diesem zieht man den schutzstreifen ab und klebt ihn an die dafür vorgesehene stelle. Dann gibt man in die beiden Öffnungen den kleber. Die kleber-tube wird nicht leer. Leider ist die tube nicht mit einem deckel verschließbar. Sie wird wohl eintrocknen bis man den kleber wieder brauchen könnte. 12 std wartendann kann man den seifenspenderhalter aufsetzen. Vorher muss man die mini-schraube am unteren rand mit dem imbusschlüsselleicht lösen, dann kann der halter aufgesetzt werden. Dann die schraube wieder mit dem imbussschlüssel festziehen. Den seifenbehälter füllen, spritzdüse aufsetzen und in den halter einhängen. Und schon kann man die hände waschen.

Unser gäste wc ist sehr klein. So klein, dass auf das waschbecken kein seifenspender passt, somit benötigen wir einen seifenspender zur wandmontage. Die montage ist einfach und schnell gemacht, man klebt die basis an die wand und steckt den rest einfach drauf. Der seifenspender ist schön und funktioniert gut.

Das ist schon eine pfiffige idee, solch ein badezimmer-accecoire wie diesen schönen tesa-ekkro-seifenspender ohne jegliches bohren und schrauben befestigen zu können. Dabei hinterlässt die satinierte, nachfüllbare glasflasche samt der verchromten halterung auch optisch einen gelungen gesamteindruck. Für die absolut sichere anbringung des ganzen steht einem die patentierte klebetechnologie des herstellers zur verfügung, die sich mit im orginalkarton befindet. Die entsprechende vorgehensweise wird einem hier bestens beschrieben und so kann man nach rund zwölf stunden an wartezeit, wegen der aushärtung der klebelösung, die dinge komplett in gebrauch nehmen. Selbst für mich als handwerklich eher ungeschickten menschen war die montage ein kinderspiel und schnell erledigt. Da auch die entnahme der seife (das inhaltsvolumen beträgt im übrigen 200 ml) völlig problemlos funktioniert möchte ich dieser hochwertigen wie ausgeklügelten kombination mit der vollen punktzahl bewerten.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Super fantastisch
  • Seifenspender in elegantem Design inklusive bohrfreier Befestigung
  • Schöner Seifenspender, einfach zu befestigen ohne Bohren

Nachteile

Soweit macht der tesa ekkro seifenspender einen sehr durchdachten eindruck. Schön verarbeitet, und mit ausnahme der 12-stündigen aushärtezeit schnell und problemlos montiert. Das volumen ist mit rund 200ml relativ klein, wer ein viel genutztes familienbad damit ausstatten möchte, würde sich vielleicht einen etwas größeren behälter wünschen. Das nachfüllen geht aber schnell, sauber und problemlos, da sich der glasbehälter schnell entnehmen und öffen läst. Allgemein scheiden sich beim thema bohren im bad oder in fliesen wohl die geister. Wer das richtige werkzeug (einen diamantbohrer) hat, bohrt selbst in fliesen spielend leicht löcher ohne risiko von ausbrüchen oder ähnlichem. Dann hat man einen solchen seifenhalter viel schneller montiert als mit der tesa – klebelösung, bei der der kleber erst noch einen tag aushärten muss. Aber in vielen situationen schlägt dann die stunde der klebelösung. Zum einen ist es vielen mieter gemäß mietvertrag gar nicht gestattet, im bad löcher zu bohren. Macht man es trotzdem, riskiert man diskussionen und ggf.

Ich habe in meiner toilette wenig platz auf dem kleinen waschbeckenrand, weshalb ein seifenspender an der wand hermusste. Der tesa seifenspender schaut nicht nur gut aus und funktioniert tadellos, sondern lässt sich auch noch absolut einfach montieren. + lieferung in einer leichten pappeschachtel, umweltfreundlich+ die installation ist eines der highlights und beeindruckt. Ich habe schon einmal einen handtuchhaken so installiert, dass die klebeverbindung auch bei seifenspendern funktioniert, hatte ich nicht erwartet – funktioniert aber. Nachdem man mit selbstklebendem (quasi) etikett den fuß an die wand oder fliese geklebt hat, quetscht man aus einer kleinen tube klebemasse zwischen fuß und wand und wartet ein paar stunden, bis diese fest ist. Dann montiert man den seifenspender. Das gute:+ keine löcher bohren+ nach eventueller entfernung verschwindet der seifenspender samt kleber rückstandslos von der wand … und es bleiben keine löcher in der wand+ schönes design+ einwandfreie funktion des seifenspendens+ einfache montage/demontage.

Der seifenspender gefällt uns wirklich prima. Wir haben im gästebad nur ein sehr kleines waschbecken und da wirkt jeder seifenspender überdimensioniert. So konnten wir aber einfach einen daneben hängen. Er ist einfach und schnell (jedoch mit einmal 15 mibzren und einmal 12 stunden wartezeit) abzubringen. Alles was man braucht ist in der packung enthalten. Stelle säubern, warten, untergrund kleben, kleber durch löcher pressen (tube wird nicht alle, geht aber leider nicht mehr zu verschließen) und 12 stunden warten. Dann den aufsatz draufschrauben (fummelig. . Aber ok) und seifenspender rein. Bei belastung federt es etwas, aber das ist ok.

In meinem badezimmer befinden sich bereits einige produkte, die angeklebt statt angeschraubt werden, allerdings von anderen herstellern als tesa. Darum war ich sehr gespannt, ob auch dieser seifenspender so einfach anzubringen ist, was sich nach dem test bestätigt hat: der adapter wird mit der klebefolie einfach an die gewünschte stelle geklebt und dann mit der eigentlichen klebemasse gefüllt. Nach einer warte- und aushärtezeit von 12 stunden kann nun die halterung des seifenspenders einfach aufgesetzt und festgeschraubt werden. Der sitz ist hinterher sehr fest und sicher, auch bei festerem druck gibt hier nichts nach – ich habe keinerlei sorgen, dass der seifenspender abfallen können, auch wegen den bisherigen erfahrungen mit ähnlichen produkten. Ich habe natürlich nicht ausprobiert, ob man den adapter tatsächlich völlig rückstandslos entfernen kann, bei den anderen produkten hat das aber problemlos geklappt. Der seifenspender an sich ist aus satiniertem, weißen glas gefertigt und sieht deswegen schlicht und ansehnlich aus, dürfte sich in viele badezimmer nahtlos einfügen. Das entnehmen von seife funktioniert problemlos, wobei eine eher kleine menge ausgegeben wird und man so gut dosieren kann. Der behälter ist recht klein, sodass man gerade an einem oft benutzen waschbecken häufiger nachfüllen muss. Die haltbarkeit scheint mir auch hier gegeben zu sein, ebenso wie die reinigung problemlos zu machen ist – schließlich kann der seifenspender einfach entnommen werden. An der halterung und dem druckknopf sind fingerabdrücke gut zu erkennen, was aber bei kaum einem anderen produkt anders sein dürfte.

Einige tesa-produkte dieser art, also kleben statt bohren, haben in meinem bad schon seid langer zeit ihre aufgaben erfüllt. . Lieferung und verpackung waren ok. Inhalt:- seifenbehälter aus mattiertem glas incl. Pumpe- halter und pumpe aus kunststoff, in silber gehalten- befestigungsmaterial, wie reinigungstuch auf alkoholbasis, kleber und sechskantschlüssel- bedienungsanleitungzunächst geschieht die reinigung durch das tuch. Trocknen lassen, befestigunsplatte (aus metal) mit dem beigefügten kleber ausfüllen und 24std. Danach kann ohne bedenken der seifenspenderring mit hilfe des sechskantschlüssels angedreht, befestigt werden. Es wackelt nix mehrauch nach befüllung und nutzung des spenders sind keine probleme, wie erwartet, aufgetretensuper geeignet nicht nur für mietwohnungen, denn die geschmäcker ändern sich evtl. Und so lässt er sich ganz unkompliziert mit hilfe eines spachtels wieder komplett entfernen und durch etwas neues ersetzen.

+ sieht optisch gut aus, verchromte, leicht glänzende oberfläche, was es schlicht, aber doch sehr elegant aussehen lässt (halterung & pumpe); glasflasche ist matt+ robust und solide, fingerabdrücke bleiben nicht zurück+ einfache montage, man muss nur zeit einkalkulieren, damit der kleber trocknet+ eine in farbe gedruckte bedienungsanleitung mit bildern wird mitgeliefert, kein text, aber soweit durch die bilder alles zu verstehen+ in der anleitung steht auch, auf was man die halterung befestigen kann und was nicht+ gute qualität und verarbeitung (runde ecken, nichts scharfkantiges woran man sich schneiden kann)+ sicherer halt ohne bohren: durch die tesa klebetechnologie braucht man für die montage keinen bohrer+ keine sauerei und bequem zu befestigen+ haltekraft bis zu 6kg: es hält und wackelt nicht+ „keine schäden: keine bohrmaschine = keine bohrlöcher. So einfach ist die rechnung, wenn sie ihre badaccessoires mit hilfe unserer klebelösung befestigen. Auch beim ablösen des handtuchhalters beschädigen sie den untergrund nicht. “: habe es natürlich noch nicht abgemacht, deshalb kann ich dazu nichts sagen, aber die erfindung finde ich super+ selbstklebende befestigungsadapter und klebmasse werden mitgeliefert• „zur reinigung nicht geeignet sind glasreiniger, badreiniger, spiritus, desinfektionsmittel, ethanol, nagellackentferner. Verwenden sie zur reinigung der untergründe ausschließlich wasser, reinen reinigungsalkohol (80-100%) oder reines aceton. “• geeignet für: fliesen, metall, naturstein, marmor, glas, holz und viele kunststoffe; nicht geeignet für putz, tapeten, wandtextilien und kunststoffe wie pp, pe und ptfe• nach 12 stunden aushärtungszeit benutzt man den inbusschlüssel, um den halter zu befestigen• da wir zuhause im bad fliesen haben, war es einfach es anzubringen• klar kann es auch nervig sein, 12 stunden zu warten, bis man alles fertig anbringen kann, aber wenn man wie wir keinen bohrer hat und auch nicht gerne bohrt, ist das echt eine gute sache• 170mm x 70mm x 125mm• preis-/ leistungsverhältnis ok• ich habe schon einiges von tesa zuhause und bin bisher immer sehr zufrieden gewesen.

Der seifenspender ist schnell und einfach mit dem kleber angebracht und hält nach der austrockung auch super. Das satinierte glas sieht sehr edel aus und man sieht hier wasserflecken auch nicht so stark. Ich habe einen schwarz-silbernen edelstahlspender, der nach 2 wochen schon unansehnlich war. Anders hier bei dem tesa-seifenspender, der immer schick aussieht.

Der seifenspender sieht nicht zuletzt durch das satinierte glas sehr gut und edel aus. Im prinzip könnte er auch ohne halterung benutzt werden, aber das ist ja nicht sinn der sache, zumal man keine angst haben muss, seine kacheln zu zerstören, denn die halterung kommt ohne bohren aus. Dazu ist natürlich alles im lieferumfang enthalten. Mit ein paar handgriffen ist die vorbereitung getroffen und nachdem man den kleber 12 stunden hat aushärten lassen, kann man den seifenspender montieren. Die halterung hält insgesamt 6 kilo aus, die man mit einem normalen pumpvorgang nicht ausreizen muss, da er leichtgängig vonstatten geht. Es kommt auch nicht zu viel oder zu wenig seife heraus und egal ob in bad oder sogar küche macht er eine gute figur. Ob er dann wirklich so gut und problemlos wieder abgeht, kann ich noch nicht beurteilen – sollte es da irgendwann probleme geben, ergänze ich die rezension natürlich.

Das design des tesa seifenspenders ekkro gefällt mir außerordentlich gut und er schien als seifenspender für meine neue küche mit einer steinplatte als rückwand wie geschaffen. Er wird in einer stabilen verpackung und zusätzlich dick in luftpolsterfolie eingewickelt unversehrt geliefert. Die chrom-beschichtung des halters wirkt eher etwas einfach, während das satinierte glas einen – für glas – recht robusten eindruck macht, die kombination aus halter und spender fügen sich schick und zeitlos in die umgebung ein. Der spender selbst funktioniert einwandfrei, lässt sich gut füllen, ist dicht, tropft nicht nach und gibt eine kleine menge seife ab, die zum waschen normal verschmutzter hände ausreicht.   kleben ohne zu bohren ist die devise, ein mir bekanntes system, das sich seit längerem in unserer garage zur befestigung von klebeschrauben bewährt hat. Hierbei wird zunächst der befestigungsadapter mit dem klebering an der wand fixiert. Anschließend wird durch das loch in der oberfläche des adapters kleber zwischen untergrund und adapter gedrückt, der nun 12 stunden aushärten muss. Danach wird die halterung des seifenspenders mit einer wurmschraube am adapter befestigt und ist belastbar.  rückstandslos entfernt werden kann der adapter, indem er mit einer rohrzange abgedreht wird. Die kleberückstände können von glatten flächen mit einem glasschaber entfernt werden, bei unebenen flächen muss man die rückstände mit etwas silikonreiniger oder ähnlichem beseitigen.

Merkmal der Tesa ekkro Seifenspender (verchromt, satinierte Glasflasche (200ml, nachfüllbar) inkl. Klebelösung, 170mm x 70mm x 125mm)

  • Sicherer Halt ohne Bohren: Mit der patentierten tesa Klebetechnologie befestigen Sie den praktischen Seifenspender sauber und sicher. Die Klebelösung sorgt für eine Haltekraft bis zu 6kg.
  • Zeitlos elegantes Design: Hochwertiger Edelstahl, eine verchromte und leicht glänzende Oberfläche und die Glasflasche aus satiniertem Glas erzeugen eine Kombination, die jedes Badezimmer aufwertet.
  • Keine Schäden: Da Sie nicht bohren müssen und den Seifenspender jederzeit wieder ablösen können, entstehen keine Schäden am Untergrund.
  • Einfache Montage: Im Lieferumfang befindet sich alles, was Sie zur Befestigung des Seifenspenders benötigen. Kleben Sie zunächst den Befestigungsadapter an die Wand. Anschließend füllen Sie ihn mit der leistungsstarken Klebmasse. Nach 12 Stunden Aushärtung montieren Sie den Spender mit einem Inbus am Adapter. Mit einem neuen Adapter (BK20) können Sie den Seifenspender problemlos wiederverwenden.
  • Für viele Oberflächen geeignet: Fliesen, Metall, Naturstein, Marmor, Glas, Holz und viele Kunststoffe. Nicht geeignet für Putz, Tapeten, Wandtextilien und Kunststoffe wie PP, PE und PTFE.

Von optik her supe und perfektich wollte die produkte kaufen empfehlen.

Die marke tesa ist bekannt durch verschiedene klebelösungen, was liegt da nicht näher als badutensilien mit klebelösungen anzubieten, denn nichts stört mehr als bohrlöcher in fliesen. Der tesa ekkro seifenspender ist einer dieser teas artikel und macht mit seiner verchromten optik und mit 200ml fassender satinierter glasflasche optisch schon was her. Er ist ein pumpseifenspender zur wandmontage. Hierbei wird vollumfänglich auf eine befestigung mit dübeln und schrauben sowie unschöne bohrlöcher verzichtet und auf eine wieder entfernbare klebelösung gesetzt. Diese ist einfach in der anwendung, allerdings solle die 12 stündige kleberaushärtung beachtung finden. Wenn es also einen nachteil gibt, dann ist es die längere standzeit, diese hat man bei dübel und schraube nicht. Gut allerdings, der ausgehärtete kleber kann rückstandsfrei entfernt werden, es verbleiben also keinerlei beschädigungen. Einsatz finden kann der kleber auf allen glatten oberflächen, tapeten, putz oder unbehandeltes holz gehen nicht. Einmal angeklebt ist der seifenspender ein wahrer hingucker. Die chromoberfläche passt haargenau zur grohe mischbatterie.

Heutzutage wird ja schon sehr vieles geklebt, darum ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr solcher artikel auf den markt kommen. So auch der “tesa ekkro seifenspender (verchromt, satinierte glasflasche (200ml, nachfüllbar) inkl. Klebelösung, 170mm x 70mm x 125mm)”. Im lieferumfang befindet sich nicht nur der seifenspender nebst halterung, sondern auch noch die dazu notwendige klebemasse. Das prinzip ist ganz einfach: man entfernt zuerst die folie des haltepunktes, klebt ihn auf den vorher gründlich gesäuberten untergrund, bei fliesen eignen sich hier alkohol oder essigessenz, läßt das ganze kurz antrocknen und füllt dann durch die beiden vorgebohrten löcher die klebemasse zwischen wand und haltepunkt. Dies läßt man dann mindestens 12 stunden aushärten. Erst danach kann man die halterung aufsetzen und den seifenspender anbringen. Der clou ist hier wirklich, dass man keine löcher bohren muss. Ich bin nur gespannt, wie lange es wirklich halten wird, daher sicherheitshalber erst mal nur 4 sterne, bis ich weiß, dass es auch nach monaten noch geklebt hat. Wobei ich eigentlich fest davon ausgehe, da es sich ja nicht um einen ordinären kleber handelt, sondern um eine art spachtelmasse, und da erwarte ich schon eine ganz andere haltbarkeit.

. Und gebohrt wird, wenn überhaupt, dann nur noch beim zahnarzt. Wer hat’s erfunden?die namen erinnern an ein schwedisches einrichtungshaus, aber hiermit entdeckt man die wahren möglichkeiten. Und das schöne daran ist, dass man hierbei auf eine komplizierte bedienungsanleitung komplett verzichten kann. Einen bohrer, dübel, schrauben braucht man hierfür nicht. Schont die fliesen: der kleber lässt sich übrigens genauso einfach wieder entfernen.

Ich bin sehr angetan von diesem seifenspender, da er nicht nur mein bad optisch aufwertet, sondern auch platz in meinem kleinen bad schafft, da er angehangen werden kann. Die klebelösung ist zwar etwas aufwendiger, da der seifenspender frühestens nach 12 stunden aufgehangen werden kann und da der kleber extra mit silikonentferner und glaskratzer entfernt werden muss, aber dafür hält sie bombenfest. Der spender macht einen robusten und edlen eindruck. Das design ist zeitlos und fügt sich in jedes bad ein.

Die tesa ekkro reihe ist optisch schlicht, aber ansprechend gestaltet. Durch das klebesystem spart man sich das bohren, alles notwendige zubehör ist dabei. Ideal für mietswohnungen oder auch das eigene bad, wenn man nicht für alle zeiten denselben seifenspender oder handtuchhalter an der wand haben möchte.

Wir haben im gästebad immer eine seifenflasche auf dem waschbecken stehen. Dieser seifenspender schafft platz auf dem waschbecken, das abwischen des beckens ist einfacher. Er sieht mit seiner matten oberfläche gut aus und ist leicht zu befüllen. Jetzt noch auf der anderen seite die passenden haken für die handrücher, alles prime. Wenn ein tropfen herunterfällt, landet der auf dem waschbecken. Mit etwas wasser wegwischen, fertig. Die klebung an den fliesen hält den behälter sicher fest, auch wenn man auf die pumpe drückt.

Der seifenspender ist eine praktische und auch schöne lösung, wenn man die badfliesen nicht anbohren kann oder möchte. Er sieht gut aus und lässt sich wirklich einfach und ohne bohren befestigen. Nach säuberung der wand wird die selbstklebende halterung an der gewünschten stelle befestigt und dann mit dem silikonkleber aufgefüllt. Dazu sieht man sich am besten das kurze video bei der artikelbeschreibung an. 12 stunden trocknungszeit kann man dann die halterung für den spender an der wand befestigen. Die flasche (200 ml fassungsvermögen) ist aus satiniertem glas, das sieht einerseits edel aus und passt auch nahezu überall hin. Der spender ist aus kunststoff, eigentlich gefällt mir hier edelstahl besser, aber da kann man auch schon mal pech haben, dass es rostet. Insofern bin ich auch damit zufrieden, der pumpmechanismus funktioniert gut und lässt sich leicht betätigen. Mir gefällt das tesa “nie wieder bohren” system sehr gut und inzwischen haben wir schon mehrere produkte (regal / wc-bürste) auf diese art befestigt. Die halterung ist massiv und schwer, ob der kleber wirklich dauerhaft hält wird sich zeigen.

Der seifenspender ekkro von tesa sieht nicht nur toll aus, sondern ist auch noch überaus praktisch, da ich ihn nicht auf dem waschbeckenrand platzieren muss. Für die installation ohne bohren liegt dem produkt alles bei. Was man benötigt ist lediglich ein wenig zeit, da der kleber ca. 12 stunden aushärten sollte, bevor man den spender montiert. Der halter sowie der pumpkopf sind verchromt und passen somit in fast jedes badezimmer. Die spenderflasche nimmt 200ml flüssige seife auf und ermöglicht eine gute dosierung. Eine rückstandslose entfernung soll unter berücksichtigung der richtigen untergründe möglich sein, habe ich jedoch nicht getestet, da der spender noch hängt. Für knapp 40 euro erhält man einen tollen seifenspender, den man auch ohne handwerkliches geschick an die wand bekommt. Ich kann ihn definitiv weiterempfehlen und vergebe gerne 5 sterne.

Besten Tesa ekkro Seifenspender (verchromt, satinierte Glasflasche (200ml, nachfüllbar) inkl. Klebelösung, 170mm x 70mm x 125mm) Einkaufsführer

Summary
Review Date
Reviewed Item
Tesa ekkro Seifenspender (verchromt, satinierte Glasflasche (200ml, nachfüllbar) inkl. Klebelösung, 170mm x 70mm x 125mm)
Rating
4,0 of 5 stars, based on 26 reviews