MEM Fix&Fertig Fugenmörtel Test- Tolle Alternative

Habe erst die fugen mit einem hochdruckeiniger vom sand, unkraut,. Befreit, dann unkrautvernichter rein (damit hoffentlich lange keines durchkommt), ein paar tage einwirken lassen. Dann fugen nochmal gut ausgekratzt und mit einem staubsauger das lose zeugs rausgesaugt. Anschliessend mit einem wasserschlauch alles gut gewässert und dann mit einer kleinen schaufel die masse entlang den fugen hingeschaufelt. Gut in die fugen eingearbeitet, mit dem fuss zusätzlich reingedückt, also verdichtet. Dann nur noch mit einem harten besen alles Überschüssige weggekehrt und fertig.

Einfach in der verarbeitung, nur in die fugen einkehren wie sand, und fertig. Härtet von selbst, am nächsten tag hart wie zement. Und zu allem: wunderschöne optik +++.

Keine rückstände auf blausteinplatten. Sehr ergiebig und gute optik. Über die haltbarkeit kann nichts gesagt werden.

Die füllmasse ist gut verarbeiten. Ich hatte zuvor fugen ausgekratzt und ausgesaugt. Anschließend die füllmasse verteilt auf die fläche und mit einem abzieher eingearbeitet. Wichtig war diesen direkt zu reinigen nach der arbeit, da die masse doch relativ schnell anhärtet. Es ist möglich, die masse, trotz fertiger mischung(kommt luft daran, beginnt aushärteprozess)aufzubewahren. Wir haben jetzt über einige monate das ganze beobachtet und es gibt keine anzeichen von unkraut und ameisen. Ich bin sehr zufrieden, trotz der aufwendigen vorbereitungen zuvor.

Nach zweimaligem gebrauch muss ich sagen: die bessere alternative zu den herkömmlichen fugenmörteln. Der große vorteil: das produkt ist fix und fertig angerührt und muss nur noch eingestrichen werden. Das kann man mit dem besen machen (die man allerdings danach je nach material entsorgen muss, weil sich der mörtel mit der zeit darin verklebt). Persönlich habe ich die besten erfahrungen bei kleineren flächen mit der (handschuh-geschützten) hand gemacht, da man so den mörtel sehr gut einbringen kann.

Wir haben damit vor zwei jahren das rustikale antikpflaster in unserem garten verfugt. Das ist nicht nur praktisch, weil sich in den fugen jetzt kein laub, unkraut, moos oder sonstiger dreck sammelt – es sieht auch noch sehr dekorativ, professionell aus. Wir haben uns für die fugenfarbe “steingrau” entschieden. Beachten sollte man, dass die pflasterfugen möglichst mindestens 5 mm breit und 30 mm tief sein sollte, damit der fugenmörtel optimal hält. Darunter hält der fugenmörtel nicht so gut. Und so funktioniert es:der mörtel kommt im eimer eingeschweißt in folie und ist direkt gebrauchsfertig. Er muss nur noch in die fugen eingekehrt werden. Die aushärtung erfolgt anschließend an der luft und das ergebnis ist nicht nur kehrmaschinen- und abriebfest, sondern auch frostbeständig. Allerdings: wenn notwendig, dann kann man den fugenmörtel auch einigermaßen leicht wieder herauskratzen, wenn es nötig ist.

Ein sehr gutes produkt,lässt sich wie beschrieben sehr gut verarbeiten,kriecht in jede ritze, trocknet sehr gut aus und ist am nächsten tag vollständig ausgehärtet, werde ich nochmals kaufen.

Hier ist alles wie heschrieben und ein toller produktkleiner tipp:zuerst gut die fläche wässern, dann alles auftragen mit traufel oder handspachtel wie fliesen verfugen und im anschluas erneug gut absprühen und nochmals mit einer starren spachtel nachfugen. Es konnte bei mir auch der Übeschuss im kübel nach 30-45 min. In abgesebkte fugen durch die feichtikeit eingearbeitet werden ohne zu trockenenim schatten- morgens oder abends verarbeiten wäre idealalles super geworden.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Guter Fugenmörtel
  • Unglaublich aber wahr!
  • Rundum zufrieden, keine Ameisen und Unkraut mehr

Nachteile

  • Preis Leistung stimmen nicht!
  • MEM Fix& Fertig Fugenmörtel
  • Hält nicht was es verspricht.

Ich werde es weiter empfehlen. Hart, wenn es, wie in der gebrauchsanleitung beschrieben, wärmer ist und die fugentiefer und breiter sind. Deshalb werde ich den mörtel im sommer 2018 nochmals bestellen.

Ich bin mit dem resultat sehr zufrieden, allerdings ist das ergebnis von der sehr gründlichen vorbereitung der zu verarbeitenden fläche abhängig. Vor allem bei dem verfugen von altem kopfsteinpflaster sehr gründlich mit steinreiniger vorbehandeln. Alle ritzen / fugen müssen komplett frei und ausreichend tief sein. Aufbringen nach anweisung auf der packung. Ich habe im abstand von jeweils 10 minuten nochmals die fläche mit brause genässt und mit einem weichen besen das material quer mehrfach eingefegt, dadurch war die verdichtung besser. Es bildet sich zwar gelegentlich moss oder ein grashalm ich denke aber mal das das eher vom wind kommt und nicht von unten. Bei altem kopfsteinpflaster stört es nicht sonderlich da es ja dort auch nicht zu perfekt aussehen soll.

Wir haben dieses produkt erstmalig verwendet. Die verarbeitung war problemlos und einfach. Die fugen waren nicht immer 3 cm tief, halten aber trotzdem.

Der mörtel lässt sich hervorragend verarbeiten, zieht sich quasi selber in die fuge. Allerdings sollte man den inhalt möglichst am selben tag verarbeiten, da das zeug sehr schnell abbindet. Irgendwelche reste länger aufbewahren wird nicht funktionieren. Die lieferung klappt auch super, dafür kann man sich nicht ins auto setzen und losjuckeln. Nachtrag: für all’ diejenigen, die keine bilder deuten können: das material wird auf die zu verfugende fläche aufgebracht(kelle, schaufel, löffel, mit der hand oder einfach eimer umkippen) und dann eingefegt(besen, handfeger, schrubber, was auch immer) bis die fuge voll ist. Ich habe unsere fugen kürzlich mit einem hochdruckreiniger mit flächenreinigungsbürste gesäubert.

Der mörtel wurde auf einer kleinen fläche ca. 2m² verarbeitet und ich bin bis jetzt zufrieden. Er wurde wegen eiener ameisenplage eingesetzt und hat sich bis jetzt bewährt. Die fugen sind wie in der beschreibung angegeben, nach 24 std.

Die fertige masse gleitet sofort in die fugen ein.

Das produkt lässt sich leicht verarbeiten. Ich hatte immer wieder große, tiefe fugen zum auffüllen, hier hat das produkt länger zum austrocknen gebraucht. Die ausgefugten flächen werden ab und zu mit autos befahren. Diese belastung hält das produkt nicht aus. An diesen stellen sind die fugen wieder ausgebrochen.

Der fugenmörtel lässt sich wirklich super leich verarbeiten. Ist eine sehr lustige masse. Lässt sich einfach per besen verteilen und rutscht dann wie von alleine in die fugen. Danach härtet es von alleine aus. Riecht nur ein paar tage lang etwas streng.

Habe das zeug in rechteckpflaster-granitsteine für eine lose verlegte bodenplatte mit betonrechtecksteinen verlegt und zur borte hin versiegelt. Ist bei mir keine fläche die belastet wird. Hat jedoch vom sommer bis jetzt in den winter gehalten, da dachte ich mal, ich bewerte es. Es ist leicht elastisch, ließ sich gut verarbeitet. Jedoch habe ich die steine zusätzlich im mörtelbett verlegt. Die steine sollen die risse abdecken, das mörtelbett den boden abdichtet. Da nicht als trittfläche verlegt, auch nicht frostsicher.

Merkmal der MEM Fix&Fertig Fugenmörtel, steingrau, 12,5 kg

  • MEM Fix&Fertig Fugenmörtel, steingrau, 12,5 kg

Der mörtel ist fertig angerührt und nach Öffnung sofort einsatzbereit. Wir haben in unserem garten ca. 100 meter rasenkante aus schlackesteinen. Der neu gesähte rasen verirrt sich zum meinem leidwesen immer wieder zwischen den schlackesteinen. Mein mann wollte es der natur überlassen, aber ich hab mich immer wieder beim rupfen und schimpfen erwischt. Also habe ich im internet nach einer einfachen und praktischen lösung für mich gesucht. Handwerklich bin ich eher minder begabt, da war der fix-fertig-fugenmörtel also wirklich das richtige. Der mörtel riecht zwar stark chemisch, aber macht was er soll: füllt die fugen und bindet super schnell ab. Die verarbeitung ist wirklich kinderleicht und geht auch sehr schnell.

Leicht und einfach zu verarbeiten aber aufwendige vorarbeiten nötig. Fugen auf ca 30 mm tiefe von splitt oder sand befreien. Gummihandschuhe (latex reicht nicht) fugenkelle mehrere stopfhölzer knapp unter den fugenstärken sowie wasser. Ich habe nicht flächig verarbeitet sondern gezielte fugen (z. An birco-rinne und randplatten). Material von hand entnehmen, in fuge eindrücken und mit stopfhölzern oder fugenkelle gut verdichten und gleichzeitig nachfeuchten. Dann material von hand nachfüllen, nässen und noch mal verdichten. Dann mit genügend wasser satt tränken und fuge mit finger den letzten schliff geben. Dann Überschüssiges material abkehren und in nächste fuge einkehren. Immer nur 20 – 50 cm fertig machen dann nächstes stück. Wenn am ende noch viel genässt wird wird fuge dichter und fester. Bleibt material übrig im eimer aufbewahren und mit 10 cm wasser anfüllen (s. Material leicht lt hersteller 4 wochen verarbeitbar.

Besten MEM Fix&Fertig Fugenmörtel, steingrau, 12,5 kg Einkaufsführer

Summary
Review Date
Reviewed Item
MEM Fix&Fertig Fugenmörtel, steingrau, 12,5 kg
Rating
1,0 of 5 stars, based on 26 reviews

Ein Gedanke zu „MEM Fix&Fertig Fugenmörtel Test- Tolle Alternative“

  1. Leider nicht das gewünschte ergebnis. 2ter leicht zu verarbeiten aber das ergebnis nach frost und kälte ist ernüchternd. Nach einem jahr reissen die fugen und das unkraut kommt durch. Um hier ein zufriedenstellendes ergebnis zu erreich müssen die fugen mindestends 5cm tief sein u dad stellt sich die frage ob sich das, bei dem sehr hohen preis noch rentiert. Ich würde das produkt nicht mehr anwenden.
  2. Rezension bezieht sich auf : MEM Fix&Fertig Fugenmörtel, steingrau, 12,5 kg

    Leider nicht das gewünschte ergebnis. 2ter leicht zu verarbeiten aber das ergebnis nach frost und kälte ist ernüchternd. Nach einem jahr reissen die fugen und das unkraut kommt durch. Um hier ein zufriedenstellendes ergebnis zu erreich müssen die fugen mindestends 5cm tief sein u dad stellt sich die frage ob sich das, bei dem sehr hohen preis noch rentiert. Ich würde das produkt nicht mehr anwenden.
  3. Rezension bezieht sich auf : MEM Fix&Fertig Fugenmörtel, steingrau, 12,5 kg

    Leider muß ich die negativen eindrücke anderer käufer bestätigen. Zwar lässt sich der mörtel leicht verarbeiten und die ergiebigkeit ist aus meiner sicht auch in ordnung. Jedoch ist das zunächst ordentliche ergebnis schnell ins gegenteil verkehrt, da die haltbarkeit der verfüllung äußerst gering ist. Bereits nach wenigen tagen lösen sich die in den fugen befindlichen mörtelverfüllungen wieder und zerfallen. Auch schaffen es gräser und andere pflanzen, die nicht restlos entfernt werden konnten mühelos den mörtel aus der fuge zu bröseln. Damit ist das produkt am ende selbst für meinen recht unkritische gehwegsituation (kaum belastung etc.
  4. Rezension bezieht sich auf : MEM Fix&Fertig Fugenmörtel, steingrau, 12,5 kg

    Leider muß ich die negativen eindrücke anderer käufer bestätigen. Zwar lässt sich der mörtel leicht verarbeiten und die ergiebigkeit ist aus meiner sicht auch in ordnung. Jedoch ist das zunächst ordentliche ergebnis schnell ins gegenteil verkehrt, da die haltbarkeit der verfüllung äußerst gering ist. Bereits nach wenigen tagen lösen sich die in den fugen befindlichen mörtelverfüllungen wieder und zerfallen. Auch schaffen es gräser und andere pflanzen, die nicht restlos entfernt werden konnten mühelos den mörtel aus der fuge zu bröseln. Damit ist das produkt am ende selbst für meinen recht unkritische gehwegsituation (kaum belastung etc.
    1. Haben diesen fugenmörtel für unsere 20m² terasse verwendet. Die einarbeitung, wie es auf der anleitung auf der box steht, war kinderleicht. Wofür ich aber 3 sterne abzug geben muss, ist einfach schlicht die qualität. Nach nicht mal 1 monat sind so gut wie alle fugen abgelöst und sind weg gebröselt. Zu diesem preis einfach nur schlecht. Können dieses produkt niemanden empfehlen.
  5. Rezension bezieht sich auf : MEM Fix&Fertig Fugenmörtel, steingrau, 12,5 kg

    Haben diesen fugenmörtel für unsere 20m² terasse verwendet. Die einarbeitung, wie es auf der anleitung auf der box steht, war kinderleicht. Wofür ich aber 3 sterne abzug geben muss, ist einfach schlicht die qualität. Nach nicht mal 1 monat sind so gut wie alle fugen abgelöst und sind weg gebröselt. Zu diesem preis einfach nur schlecht. Können dieses produkt niemanden empfehlen.
  6. Rezension bezieht sich auf : MEM Fix&Fertig Fugenmörtel, steingrau, 12,5 kg

    Nach öffnen und wieder verschluss bereits (+ umwickeln mir folie und tüte) komplett ausgetrocknet. Kundendienst interessiere sich nicht dafür. Der vom hersteller abgegebene zeitraum im dem man das mörtel hätte aufbrauchen sollen, war “bereits um 5 wochen überschritten”das ist sehr ärgerlich.
  7. Rezension bezieht sich auf : MEM Fix&Fertig Fugenmörtel, steingrau, 12,5 kg

    Nach öffnen und wieder verschluss bereits (+ umwickeln mir folie und tüte) komplett ausgetrocknet. Kundendienst interessiere sich nicht dafür. Der vom hersteller abgegebene zeitraum im dem man das mörtel hätte aufbrauchen sollen, war “bereits um 5 wochen überschritten”das ist sehr ärgerlich.
    1. Mem fix &fertig fugenmörtel kann ich leider nicht weiterempfehlen, habe den mörtel genau nach anleitung verarbeitet. Zuerst sah es so aus als ob es funktioniert, nach ca. 14 tagen fing es an den ersten stellen an zu bröseln. Nach 8 wochen hatte sich schon fast alles wieder gelöst. Von mir gibt es hierzu keine kaufempfehlung.
      1. Mem fix &fertig fugenmörtel kann ich leider nicht weiterempfehlen, habe den mörtel genau nach anleitung verarbeitet. Zuerst sah es so aus als ob es funktioniert, nach ca. 14 tagen fing es an den ersten stellen an zu bröseln. Nach 8 wochen hatte sich schon fast alles wieder gelöst. Von mir gibt es hierzu keine kaufempfehlung.

Kommentare sind geschlossen.